Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Facebook und die Alternativen Feruar 2016

Eine weitere Seminar-Blogs IG BCE WGB Website

Rechtliches und Weiterführendes

Von alammert am 19. Februar 2016

Es lohnt sich immer, sich mehr über die rechtlichen Hintergründe zu informieren. Hier findet Ihr die Seite irights, die sich mit dem Recht in der virtuellen Welt beschäftigt haben. https://irights.info/artikel/broschuere-spielregeln-im-internet-jetzt-aktualisiert-und-in-vierter-auflage-erhaeltlich/21831 Weiterlesen

Weiterführende Informationen

Von alammert am 19. Februar 2016

findet Ihr unter diesem Link

Anleitungen

Von alammert am 19. Februar 2016

für die verschiedenen Sozialen Netzwerke findet Ihr hier. Weiterlesen

Unsere Bilder

Von alammert am 19. Februar 2016

IMG_3777 Weiterlesen

Bloganbieter

Von alammert am 19. Februar 2016

Eine Übersicht über die verschiedenen Bloganbieter findet Ihr unter diesem Link

und hier ist noch eine andere Übersicht

Presserecht

Von alammert am 19. Februar 2016

Das Presserecht ist ein Teilbereich des Medienrechts, der sich, ausgehend von der Pressefreiheit im Art.5 Abs.1 S.2 Grundgesetz, mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der Presse befasst. Weiterlesen

Alternative soziale Netzwerke zu Facebook

Von alammert am 19. Februar 2016

Unter diesem Link findet Ihr eine Übersicht über die Sozialen Netzwerke

Eine Alternative zu Facebook ist zum Beispiel das Netzwerk Diaspora, hier in Wikipedia erklärt.

Eine weitere Alternative wäre Libertree. Hier in Wikipedia erklärt.

Und noch eine Alternative: Friendica. Ebenfalls hier in Wikipedia erklärt.

 

 

test

Von alammert am 16. Februar 2016

test für unseren Seminarblog

Worum soll es in diesem Seminar gehen?

Von admin am 16. Februar 2016

Wie kann ich mit Facebook politisch und gewerkschaftlich interessierte Menschen für meine Themen interessieren? Worauf sollte ich achten, um Facebook möglichst sicher nutzen zu können? Welche weiteren sozialen Medien kann ich nutzen und welche Alternativen gibt es zu Facebook? Was ist an sozialen Medien eigentlich sozial?

Dieses sind einige der Fragen, die wir in diesem Seminar behandeln wollen.

Facebook hat sich in den letzten Jahren zu dem meist genutzten sozialen Netzwerk entwickelt, wird aber immer auch wieder wegen des problematischen Verhaltens zum Datenschutz kritisiert.

Wir wollen ganz praktisch zeigen, wie Facebook funktioniert, wo die Fallstricke lauern und welche Alternativen es dazu gibt. Auch andere soziale Medien wie Blogs und Twitter werden vorgestellt und praktisch erprobt.

Die Fragestellung ist dabei auch immer, wie wir soziale Medien für die gewerkschaftspolitische Öffentlichkeitsarbeit sinnvoll einsetzen können und welche Social-Media-Dienste dabei welche Rolle spielen können.

 

Wir wollen in diesem Seminar

– einen aktuellen Überblick über die Welt und die Möglichkeiten von sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Blogs, Youtube, WhatsApp und anderen geben,

– an praktischen Beispielen die Nutzung von Social-Media-Techniken vorstellen und ausprobieren,

– die gesellschaftlichen Veränderungen aufzeigen und kritisch diskutieren,

– erlernen, wie man die zunehmende Informations- und Kommunikationsflut beherrschen kann,

– herausfinden, was jede/jeder selbst für eigene Aktivitäten nutzen und umsetzen kann,

– einen Überblick über rechtliche Fragestellungen beim Umgang mit sozialen Medien geben – von A wie Abmahnung bis Z wie Zensur.

Referent/Innen: Andrea Lammert und Frank Zielinski

  • Kategorien

  • Neueste Kommentare

    • Log Offensive Bildung