Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Seminar Soziale Medien für Kampagnen nutzen

Ein weiterer Seminar-Blog zur Kommunikation

Die 7 W-Fragen von Andrea Lammert

Von sczudzewitz am 10. April 2019

Diese Fragen müssen in jedem Text beantwortet werden – egal, ob Einladung, Zeitungsartikel oder Internetbeitrag:

Wer? Was?  Wann? Wo? Wie? Warum?  Welche Quelle?

Auch hier sind sie zu finden:

Facebook-Panne bei der Polizei Hannover (aus der HAZ)

Die Polizeidirektion (Wer) hat über ihre Facebook-Seite (Wo/Wie) Hinweise auf eine Webseite mit mutmaßlich kinderpornografischem Inhalt verbreitet (Was). Die peinliche Panne (Warum) passierte am Wochenende (Wann). Inzwischen hat die Behörde die Nachricht mit der vollständig genannten Webadresse der Seite gelöscht. Internetnutzer (Welche Quelle?) hatten die hannoverschen Ermittler auf die Seite mit den aus ihrer Sicht anstößigen Fotos aufmerksam gemacht.

Der rechliche Rahmen

Von sczudzewitz am 10. April 2019

Recht am eigenen Bild (Wikipedia).

Wen und was darf man fotografieren?

Hier geht es zu einer Einwilligungserklärung.

Hier sind Seiten, die bei der Rechtschreibung nützlich sein können:

Von sczudzewitz am 10. April 2019


duden.de (mit Rechtschreibprüfung gleich auf der ersten Seite)

korrekturen.de (z.B. mit einer Seite mit beliebten Fehlern)

Ratgeber „Leichte Sprache“

Aufgabe: Kampagnen im Netz

Von sczudzewitz am 8. April 2019

Unten findet Ihr ein paar Links zu Kampagnen.
Bitte schaut Euch die – zu dritt! – an und macht Euch Notizen.

Sucht auch nach eigenen Beispielen!

Fragen:

  • Sprechen Euch die Inhalte der Kampagne an?
  • Ist (schnell) erkennbar, wer die Kampagne macht?
  • Welche Hauptziele / Botschaften werden transportiert?
  • Für welche Zielgruppe ist die Kampagne gemacht, wer soll erreicht werden?
  • Welche Medien – Text, Bilder, Filme oder anderes – werden eingesetzt?
  • Sind die Beiträge aktuell (genug)?
  • Gibt es Möglichkeiten zum Mitmachen?

… und was Euch sonst noch so einfällt.

Viel Spaß!

___________________________________

https://www.igbce.de/igbce/kampagnen/igbce-standpunkte

https://www.unia.ch/de/kampagnen/lohngleichheit-subito/subito-initiative/
(Film auf der rechten Seite)

http://www.macht-immer-sinn.de/

https://www.igmetall.de/arbeitszeit.htm

rente-muss-reichen.de

https://www.verdi.de/themen/rente-soziales/++co++87e12650-568b-11e7-a251-525400b665de

http://www.euvsco2.org/

https://www.igbce.de/themen/bildung/bildungsurlaub-kampagne-dgb-bildungsurlaub-hinterher-ist-man-immer-klueger/124620?highlightTerms=&back=

https://www.mitbestimmung.de/html/kampagne-2176.html

bessere-loesung.de





Die drei Damen vom Grill

Von karola am 8. April 2019

Es raucht nicht nur der Grill, es rauchen auch die Köpfe!

Twitter ist toll?

Von werner am 8. April 2019

  1. Was kann ich dort machen.
  2. Da kann ich dir nicht helfen !!

Facebook Seminar

Von sczudzewitz am 8. April 2019

Das ist ein Test für das Seminar

Erste Korrektur 😉

Kack-Emoji: Diese Bedeutung steckt wirklich hinter dem Emoticon - CHIP
Facebook

Worum es in diesem Seminar geht

Von admin am 21. Februar 2019

Du arbeitest schon mit Social-Media-Diensten wie Blogs, sozialen Netzwerken und Twitter und nutzt sie für den privaten Bereich. Aber wie stellt man es an, sie für politische und gewerkschaftliche Kampagnen einzusetzen? Wie kann man diese Medien für mehr demokratische Beteiligung nutzen.
Blogs, soziale Netzwerke und Twitter bieten vielfältige Möglichkeiten, um Kampagnen erfolgreich zu machen.
Wir wollen in diesem Seminar zeigen, was dafür wichtig ist:
Welche Dienste sind wofür geeignet? Welche Alternativen gibt es? Wie plant, erstellt und organisiert man Kampagnen? Wie erreicht man seine Zielgruppe? Wie sieht der rechtliche Rahmen aus?
An aktuellen Themen und Projekten der Teilnehmenden wird ganz praktisch erprobt wie das funktioniert.
Gerne kann Material zu einigen Themen oder Kampagnen mitgebracht werden (Fotos, Texte …).

Die Referentin ist Susanne Czudzewitz.

  • IG BCE Wilhelm-Gefeller-Bildungs- und Tagungszentrum

  • Kategorien

  • Neue Kommentare

    • Log Offensive Bildung