Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Social Media für Kampagnen

Eine weitere Seminar-Blogs IG BCE WGB Website

Hier wird gearbeitet…….

Von admin am 11. Dezember 2017

Ein weihnachtliches Gedicht!

Von admin am 11. Dezember 2017

Weihnachtszeit
O schöne, herrliche Weihnachtszeit!
Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!
Wenn der heilige Christ in jedem Haus
teilt seine lieben Gaben aus.

Und ist das Häuschen noch so klein,
so kommt der heilige Christ hinein,
und alle sind ihm lieb wie die Seinen,
die Armen und Reichen, die Grossen und Kleinen.

Der heilige Christ an alle denkt,
ein jedes wird von ihm beschenkt.
Drum lasst uns freuen und dankbar sein!
Er denkt auch unser, mein und dein!

IGBCE Wilhelm-Gefeller

Von admin am 11. Dezember 2017

endlich angekommen nach dem uns der Taxifahrer nicht den Berg hochfahren wollte.

Völkerfreundschaft

Von admin am 11. Dezember 2017

In Zusammenarbeit mit allen Teilnehmern das Seminar erfolgreich gestalten

Kategorie: Allgemein
Tags:
Kommentieren

Schnee

Von admin am 11. Dezember 2017

11.12.2017 15:50 Uhr draußen schneit es

Kategorie: Wetter
Tags:
7 Kommentare

Heil angekommen – trotz Unwetter !!!

Von admin am 11. Dezember 2017

Bedingt durch den starken Schneefall, sind wir gestern mit 4 Stunden Verspätung endlich im Willis  angekommen :-)……..

 

Grüße von Ati und Jensooo

Hallo

Von am 11. Dezember 2017

Test heute 15:40

Herzlich willkommen!

Von udemuth am 11. Dezember 2017

… sagen

Susanne und Ute

Worum soll es in diesem Seminar gehen?

Von admin am 11. Dezember 2017

Willkommen im Seminar-Blog!

Du kennst schon Social-Media-Dienste wie Facebook, Twitter und Co. und nutzt sie für den privaten Bereich. Aber wie stellt man es an, sie für politische und gewerkschaftliche Kampagnen erfolgreich einzusetzen?

Facebook, Twitter, Blogs& Co. bieten dazu vielfältige Möglichkeiten, von der Nutzung der Social-Media-Netzwerke bis zu Flashmobs. Viele neue Kommunikationswege und Aktionsformen können helfen, eine Kampagne erfolgreich zu machen.

Wir wollen in diesem Seminar zeigen, was dafür wichtig ist.

Welche Dienste sind wofür geeignet? Welche Alternativen gibt es zu Facebook? Wie plant und organisiert man Kampagnen? Wie erreicht man seine Zielgruppen?

An aktuellen Themen der Teilnehmenden wird ganz praktisch erprobt, wie das funktioniert.

Gerne kann Material zu eigenen Themen mitgebracht werden (Fotos, Texte, …).

 

Eure Referentinnen sind Ute Demuth und Susanne Czudzewitz

« go back
Log Offensive Bildung