Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Seminar Multimedia für die Öffentlichkeitsarbeit

Seminar-Reader

Worum soll es in diesem Seminar gehen?

Von admin am 20. Februar 2015

Welche Möglichkeiten gibt es eigentlich, mit heute vorhandener erschwinglicher Technik, Multimedia für die Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen?

Also zum Beispiel: Wie kann man mit einer Videokamera Filme gestalten, die für die Präsentation in einem Vortrag oder für die Veröffentliching im Internet geeignet sind? Wie kann man eigene  DVDs erstellen, um Ereignisse oder Veranstaltungen zu dokumentieren oder Themen „unters Volk“ zu bringen? Wie lassen sich Podcasts und Videocasts erstellen und veröffentlichen? Wie lassen sich Präsentationen mit Powerpoint oder anderen Präsentationstools multimedial gestalten? Wie kann ich onlinefähige Diashows erstellen?

Wir wollen in diesem – etwas experimentellen – Workshop erkunden, was mit heutiger Standardtechnik (kostengünstig) und vertretbarem Zeitaufwand multimedial machbar ist und konkrete Präsentationen zu aktuellen Themen erstellen.

Besonders geeignet ist dieses Seminar daher auch für Ortsgruppen und Vertrauenskörper, die ihre Öffentlichkeitsarbeit multimedial aufpeppen wollen.

 

Inhalte:

  • Multimedia-Präsentationen und Podcasts für politische Kampagnen und Dokumentationen
  • Grundwissen über Formate und Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Auswählen, Aufbereiten und Zusammenstellen von Fotos, Videos und Audio
  • Urheberrecht und Datenschutz

 

 

Referenten

Frank Zielinski, Thomas Althaus

Kategorie: Allgemein
Log Offensive Bildung