Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Seminarblog Netzpolitik 2019

Eine weitere Seminar-Blogs IG BCE WGB Website

Der NSA-Untersuchungsausschuss

Von admin am 21. November 2017

 

Image result for nsa monitored device

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages zur Untersuchung des NSA-Skandals hat im Lauf der vergangenen Legislaturperiode versucht, herauszufinden, in welchem Umfang der NSA Bürger der Bundesrepublik Deutschland überwacht hat und welche Rolle der BND dabei gespielt hat. Der Erfolg war überschaubar. Dies hatte mehrere Ursachen: Erstens hatte die Große Koalition die Mehrheit im Ausschuss und kein Interesse daran, dass ihre mögliche Verwicklung in den Skandal öffentlich wird. Zweitens hatten die geladenen Zeugen weitgehende Befugnisse, die Aussage zu verweigern. Drittens offenbarten sie selbst in den Momenten, in denen eine Aussage sich nicht vermeiden ließ, eine derart bizarre Rechtsauffassung, dass auch dann wenig Brauchbares herauskam. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, wie viel der Ausschuss herausfinden konnte. Das lag nicht zuletzt an der sehr gründlichen Dokumentation der Sitzungen durch verschiedene Medien und Menschenrechtsorganisationen.

Weiterführende Informationen

 

Einen Kommentar verfassen

Sie mssen angemeldet sein um einen Kommentar zu verfassen.

Log Offensive Bildung