Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Seminar Netzpolitik

Einführung in die wichtigsten politischen Themen des Internets

Was ist Vorratsdatenspeicherung?

Der Begriff Vorratsdatenspeicherung bezeichnet die Speicherung von Telekommunikationsdaten auf  Vorrat, also ohneeinen Anfangsverdacht oder das Bestehen einer konkreten Gefahr. Die Regelungen im Telekommunikationsgesetz und in der Strafprozessordnung wurden gemäß einer EU-Richtlinie (2006/24/EG), die eine Datenspeicherung vorsieht, geändert: Von Januar 2008 bis März 2010 wurden somit die Verbindungsdaten aller deutschen Bürger, nicht nur die einer Straftat […]

Die europäische Datenschutzgrundverordnung

Im Mai 2018 wurde das neue Bundesdatenschutzgesetz wirksam. Es setzt die in der Europäischen Datenschutzgrundverordnung etablierte Rechtslage in deutsches Recht um. Doch was ist Datenschutz überhaupt? Wie kam die Datenschutzgrundverordnung zustande? Wir sehen dazu den Film „Democracy“ und sprechen mit Ralf Bendrath, der als Mitarbeiter des EU-Abgeordneten Jan Philipp Albrecht maßgeblich am Zustandekommen der Richtlinie […]

Einführung in den Datenschutz

Datenschutz ist mehr als nur ein Haufen Paragraphen. Datenschutz ist eine Grundhaltung.

Ich habe nichts zu verbergen

„Ich habe nichts zu verbergen“ ist das Mantra, mit dem viele glauben, die Datenschutzdebatte als erledigt betrachten zu können. Ist das so?

  • IG BCE Wilhelm-Gefeller-Bildungs- und Tagungszentrum

  • Log Offensive Bildung